Jugend hackt

14. – 16. 5. 2021
41486294610 8693cc3802 o

Digitale Welten veranstaltet den Jugend Hackathon Jugend hackt Frankfurt für alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren, die sich für gesellschaftliche Themen und für Technik interessieren. Bei einem Hackathon hast du ein ganzes Wochenende Zeit deine Ideen für eine bessere Gesellschaft in einer kleinen Gruppe umzusetzen. Dich erwarten spannende Leute, mit denen du gemeinsam lernen und mit Code die Welt verbessern kannst. Um mitzumachen, brauchst du kein Vorwissen, nur etwas Neugier und Interesse an gesellschaftlichen Fragen. Wenn du coden lernen willst, unterstützen dich unsere Mentor*innen und andere Jugendliche. Dabei ist egal, ob du schon einmal an Jugend hackt teilgenommen hast, oder ob es dein erstes Event wird. Alle sind willkommen – solange die Plätze reichen!

 

Dieses Jahr findet Jugend hackt Frankfurt online statt. Wir bereiten einen eigenen virtuellen Raum vor, in dem du dich frei entfalten kannst. In dem du dich vernetzt und austauschst. In dem du gemeinsam mit Anderen deine Fähigkeiten austestest und erweiterst. In dem du mit Code die Welt verbesserst! Um am Wochenende genügend Pausen machen zu können und ganz konzentriert an den Projekten zu arbeiten, findet das Brainstorming schon am Samstag, den 8. Mai von 15 bis 18 Uhr statt. Beim Brainstorming werden Ideen für Projekte gesammelt. Die Projekte können sich am Jahresmotto Was kommt da»nach? orientieren, müssen das aber nicht. Wenn du schon eine Idee hast, bring’ sie gerne mit ins Brainstorming! Wenn nicht ist das auch gar nicht schlimm, wir bereiten den Brainstroming-Call so vor, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt auf Ideen zu kommen. Außerdem ist das eine tolle Gelegenheit, sich schon einmal kennenzulernen :) Das Brainstorming und der Hackathon gehören aber zusammen, melde dich deswegen bitte nur an, wenn du am 8. Mai und am 14.-16. Mai Zeit hast.

 

Jugend hackt steht dieses Jahr unter dem Motto “Was kommt da»nach?”: Was kommt nach Corona? Wie verändert COVID-19 die Gesellschaft? Was können wir aus der Krise lernen? Welche Probleme kommen als Nächstes und welche hat die Pandemie aufgezeigt? All das sind Fragen, mit denen wir uns gemeinsam beschäftigen werden. Im Fokus des da»nach steht in jedem Fall ihr als heranwachsende Generation.

 

Melde dich jetzt an und werde Teil der Jugend hackt Community, wir freuen uns auf dich! Unterstützt wirst du von ehrenamtlichen Mentor*innen, die viel Erfahrung in verschiedensten technischen Bereichen mitbringen und dir bei deinen Projekt-Umsetzungen zur Seite stehen werden und einem begeisterten Team von Jugend hackt Frankfurt, die sich schon jetzt wahnsinnig auf das Event freuen. Wir freuen uns besonders über Anmeldungen von Menschen, die bisher noch zu wenig in der Technik repräsentiert sind, wie zum Beispiel Mädchen, Jugendliche mit Fluchterfahrung, Jugendliche mit Behinderung oder Jugendliche mit einem Migrationshintergrund.

 

Am 16. Mai um 14 Uhr findet die Abschlusspräsentation im Live Stream statt. Hier präsentieren die Gruppen ihre Projekte und Prototypen für eine Gesellschaft nach der Pandemie und die Ideen einer jungen Generation für das neue Normal. Familie, Freunde, Presse und alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich die Präsentation über den Livestream auf dem youtube Kanal von Jugend hackt ins Wohnzimmer zu holen.

Details

Datum:

14. – 16. 5. 2021

In deinen Kalender eintragen

Kontakt:

Eva Rhodius

Anmeldeschluss: 6. Mai
Jugend hackt Frankfurt ist in diesem Jahr kostenlos
08. Mai 15:00 – 18:00 > Brainstorming Session
14. – 16. Mai > Hauptveranstaltung 

Jetzt buchen